Circular Economy

„Eine übergeordnete Strategie zählt“

Im POLYPROBLEM-Interview schildert Eben Schwartz, Programm-Manager für den Bereich Meeresmüll bei der California Coastal Commission, wie die Lobby der Kunststoffindustrie Plastikverbote in Kalifornien verhindert. Es ist bereits über ein Jahrzehnt her, dass die ersten lokalen Verordnungen in Kalifornien zur Regulierung des Gebrauchs von Plastiktüten in Kraft getreten sind. Und seit nun fast sieben Jahren existiert …

Circular Economy

Kunststoffverbote in Kenia

Seit 2017 sind Plastiktüten in Kenia verboten. Das Verbot und die damit verbundenen drastischen Strafen für die Verwendung, Herstellung und Einfuhr erregten international Aufmerksamkeit. Doch welche Wirkung hatte das Gesetz? Und welche weiteren Schritte vollzieht Kenia, um das Plastikproblem zu lösen? In Kenia war die Einweg-Plastiktüte mehr als ein Transportmittel. Sie war beliebt, weil sie …

Circular Economy

Topografie der Plastikverbote

Verbote von Einweg-Kunststoffprodukten haben Konjunktur. Das gilt für alle Weltregionen. Seit mehr als 15 Jahren vertrauen Regierungen im Kampf gegen Plastikabfall nicht mehr nur auf das System von Angebot und Nachfrage und auf die Vernunft der Konsumenten, Produzenten und des Handels. Inzwischen sind Länder ohne Verbote bestimmter Plastikartikel deutlich in der Minderheit. Der globale Überblick …

News

Neuer Themenreport Strafsache Strohhalm online

In den meisten Staaten der Erde ist die Verbreitung und Nutzung bestimmter Einwegartikel aus Kunststoff verboten. In Ländern wie Kenia ist die Plastiktüte daher sogar bereits gefragte Schmuggelware. Aber was wissen wir eigentlich über die Erfolge dieser Verbote? Haben sie zu einer tatsächlichen und signifikanten Verringerung des Plastikmüllaufkommens geführt? Haben die Verbote zu mehr Sensibilität …